Politik

Mit der Politik ist das ja so eine Sache... Einerseits können wir Normalbürger nur begrenzt darauf Einfluss nehmen, andererseits betreffen die Entscheidungen der Politiker ständig unseren Alltag. Man kann geteilter Ansicht sein, ob sich bürgerschaftliches Engagement auszahlt oder nicht. Ich habe mich dafür entschieden, mich im Rahmen meiner bescheidenen Möglichkeiten zu engagieren.

Ich will nicht in einer Welt leben, wo in Zeiten der sogenannten "Börsenkrise" (in Wahrheit ist es eine Systemkrise des Kapitalismus) den Banken und ihren Managerversagern Millionen an Steuergeldern in den Rachen geschmissen werden. Gleichzeitig diskutiert man, ob man die Schulen mit nur 50 Millionen unterstützen will. Ich will nicht in einer Welt leben, in der die Altenpflege in Minutenpreisen abgerechnet wird und Menschlichkeit in unserem ach so christlichen Staat auf der Strecke bleibt. Ich will nicht in einer Welt leben, in der sich der Hartz IV-Empfänger nur noch von dem Dreckszeug von Lidl, Aldi & Co. ernähren kann.

Ich weiß, das sind Luxus-Probleme Westeuropas. Aber ich lebe nun einmal hier und versuche durch mein Konsumverhalten ein Mindestmaß an Fairness gegenüber der sogenannten dritten Welt an den Tag zu legen. Wir können weiter diskutieren per E-Mail, Blog oder bei Skype (Skype-Name: soziale.frage). Ich freue mich auf meinungsfreudiges Publikum!

Hier ein paar Links zu Seiten, die ich unterstütze:

www.forum3.de www.demeter.de www.anthroposophie.net www.anthroposophy.com www.goetheanum.org www.transfair.org www.attac-netzwerk.de/stuttgart http://www.karl-schubert-schule.de/ www.ksw-ev.de www.filderklinik.de www.nikolaus-cusanus-haus.de  www.politik-digital.de

Um sich ein eigenes Bild von den Entscheidungen der Politiker zu machen sind unabhängige Medien von großer Bedeutung. Auf indymedia.org stehen Beiträge unabhängiger Journalisten zu allen aktuellen Themen. Netzpolitik.org ist ein Blog von Markus Beckedahl und anderen, der sich ebenfalls politischen Themen von unabhängiger Seite widmet. Und Recherche - das Medienmagazin ist eine Sendung von Radio Corax aus Halle, die man auf dieser Website nachhören kann.

 Und wer das beste Brot der Welt essen will, der sollte die Eselsmühle in Leinfelden-Echterdingen nicht nur im Web besuchen, sondern selber dort mal einkaufen!

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!